Rechter Mob in Chemnitz

Stadtfest. 875 Jahre Stadtjubiläum. Ein schreckliches Attentat, ausserhalb des Stadtfestgeländes, mitten in der Nacht, zu einer Zeit, wo längst kein Stadtfest mehr war.

Ich selbst war am Sonntag mit meiner Tochter sonntags im Umland von Chemnitz unterwegs. Auf Wunsch meiner Tochter sind wird dann um ca. 16 Uhr bei den Kinderstationen damit konfrontiert worden, dass das Stadtfest aus Pietätsgründen abgebrochen wurde, was bekanntlich aus Sicherheitsgründen eine vorgeschobene Argumentation war.

Einige ganz persönliche Gedanken eines österreichischen Kommunalpolitikers, der die Geschehnisse in Chemnitz, vor allem die montägliche Demonstration miterlebt hat …

Weiterlesen