Vernetzung ist kein Modewort, Vernetzung, sprich Networking ist ein zentraler Baustein einer zeitgemäßen Unternehmenskultur. Ab sofort ist Culturelab Mitglied der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing Deutschland (http://bcsd.de).

Anbei der Beitrag auf meiner Culturelab-Website: http://www.culturelab.at/blog/culturelab-ist-ab-sofort-foerderndes-mitglied-der-bcsd/

Es geht um den Auf- und Ausbau sowie die Plege von Kontakten. Es gilt bestehende Kontakte zu intensivieren, und es geht darum, diese Kontakte qualitativ zu „bespielen“. Davon kann sowohl CULTURELAB profitieren, aber mein kommunalpolitisches Engagement für Bludenz.

Fragestellungen rund um Stadtmarketing, Standort, aber auch strategische Fragen zur kulturellen Positionierung und des Tourismus‘ sind überall dieselben, sie werden meist nur unterschiedlich formuliert. Es gilt Fragen noch klarer zu stellen und Antworten zu finden, die beispielsweise Bludenz im Zusammenspiel der Kräfte – ja, auch über parteipolitische Grenzen hinweg – weiter bringen.

Die bcsd fördert und unterstützt alle, die sich in den Städten in jeder Form des City- und Stadtmarketings gemeinsam mit den Menschen für eine vitale und funktionierende Innenstadt einsetzen. Die Stadtentwicklung sollte im Dialog mit den Menschen und in Kooperation mit allen wichtigen Vertretern der Funktionsbereiche Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Erholen und Stadtgestaltung erfolgen. (siehe: http://bcsd.de).

Anbei noch ein interessanter Beitrag zum Thema Networking:
https://www.absolventa.de/karriereguide/kommunikation/networking